Klimatechnik

 

Klimawartung/Service

Alle 2-3 Jahre muß an der Klimaanlage ein Service durchgeführt werden., da bis zu 10% Kältemittel pro Jahr verloren gehen. Klimaschläuche sind nicht 100% dicht wie beim Kühlschrank, wo es nur feste Leitungen gibt.

Wird die Kühlmittelmenge unterschritten, lagert sich das Klimaöl ab, dies kann zu Kompressorschäden führen. Außerdem reduziert sich die Leistung der Anlage.

Klimaservice

Klimadesinfektion

Durch Restwasser im Verdampfergehäuse ( Lüftungssystem ) und Befall mit Bakterien kommt es zur Geruchsbildung mit Gesundheitseinschränkungen ( Bindehautentzündung, Reizung der Atemwege ). Durch die Desinfektion werden die Bakterien abgetötet. Mit dem Wynn’s AIRCOMATIC® III  Gerät und den den Produkten Wynn’s Airco-Clean® Ultraschall für Pkw und Wynn’s Air Purifier können schlechte Gerüche in der Klimaanlage und im Fahrzeuginnenraum entfernt und verringert von werden.

Spurengassuche

Zur Lecksuche wird Formiergas in die leere Klimaanlage gefüllt. Wasserstoffmoleküle treten selbst an kleinsten Leckagen aus bzw. werden so auch sehr kleine Leckagen aufgespürt.

Instandsetzung von Klimaleitungen und Klimaschläuchen

Wir haben die Spezialwerkzeuge für die Instandsetzung defekter Klimaleitungen und Klimaschläuche.Diese Reparaturmetode ist universell einsetzbar unabhänig vom Fahrzeugherrsteller, Typ und Baujahr. Es enstehen keine langen Stillstandszeiten durch langes Warten auf teure Orginalersatzteile. Oftmals muß die defekte Leitung für die Reparatur nicht ausgebaut werden.
Daraus ergibt sich ein großer Kostenvorteil für den Kunden. Wir haben die Möglichkeit mit unserem Servicemobil vor Ort beim Kunden Leitungen und Schläuche zu reparieren (z.B. an Baumaschinen, Landmaschinen oder Großaggregaten).

Comments are closed.